Nudelsalat- günstige Reste-Rezepte!

Nudelsalat ist schnell und kann mit vielen auf Vorrat liegenden Zutaten wie Konserven oder TK Produkten zubereitet werden. Er ist günstig und auch gut für den Besuch am nächsten Tag.

Günstige Reste-Rezepte für Nudelsalat mit Mayo und Wurst oder Eier

So verwertest du deine Reste:

  • Verschiedene Nudelreste
  • Mais, Erbsen, Karotten o.a. (Konserve oder Reste aus dem Tk)
  • Joghurt, Schmand oder Mayonnaise
  • Fleischwurst oder Eier
  • Salz/Pfeffer
  • Senf
  1. Die Nudeln nach Anleitung kochen (Wenn eine große Menge bereits gekochter Nudeln vom Vortag bereits vorhanden ist, brauchen natürlich keine neuen gekocht werden)
  2. Mais, Erbsen etc. abtropfen bzw. auftauen und die Wurst kleinschneiden
  3. Nun in einer Schale den Joghurt oder Anderes geben und mit Senf, Salz, Pfeffer und Gewürzen nach Belieben abschmecken.
  4. Zum Schluss alles in eine Schüssel geben, gut verrühren und über Nacht in den Kühlschrank stellen.
Guten Appetit!