Bratnudeln oder Reis- schnelle Reste-Rezepte!

Ganz einfach! Das geht mit ziemlich allem, was du im Kühlschrank findest. 1,2,3! Fertig! So schnell hast du ein leckeres Essen! und hast du mehr in deinem Kühlschrank Platz, ohne was wegwerfen zu müssen!

schnelles Reste-Rezept für gebratenen Reis

So verwertest du deine Reste:

  • Nudelreste oder Reis
  • Aufschnitt aus dem Kühlschrank (zum Beispiel Salami)
  • Eier, frisches Gemüse oder was gerade da ist
  • Salz, Pfeffer
  • Saucen (Egal ob Grillsauce oder Würzpasten)
  • Öl
  1. Öl oder Butter in einer Pfanne erhitzen
  2. Nudeln oder Reis hinzugeben und kurz anbraten lassen (Achtung! durch die Stärke der Nudeln oder dem Reis kann es schnell passieren, dass diese anbrennen)
  3. Eier, Gemüse oder was der Kühlschrank sonst hergibt hinzugeben und alles kurz mit braten.
  4. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fertig.
Guten Appetit!