Couscoussalat- vegane Reste-Rezepte!

Wer noch Reste an Paprika, Tomaten und Fetakäse im Kühlschrank hat und diese gerne optimal verwerten möchte, für den bietet sich ein leckerer Couscousalat an. Er ist sehr schnell zubereitet, gesund und vegan.

Resteverwertung vegane-Rezepte Couscoussalat

So verwertest du deine Reste:

  • 200g Instant Couscous
  • 250ml Gemüsebrühe
  • 2 EL Honig
  • 1 Zitrone
  • 2 Paprika gelb und rot
  • 4 Tomaten
  • 150g Fetakäse
  • 1 Gurke
  • Salz und Pfeffer
  • Petersilie
  • Sambal Oelek
  1. Den Instant-Couscous in eine Schüssel geben. Den Couscous mit kalter Gemüsebrühe übergießen und 10 Minuten ruhen lassen.
  2. In der Zwischenzeit das Gemüse in Würfel schneiden und den Saft aus der Zitrone pressen.
  3. Den Feta-Käse zerbröseln. Das Gemüse und den Fetakäse nun zum Couscous geben. Anschließend mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Sambal Oelek würzen. Alles gut vermengen und mit Petersilie garnieren.

Guten Appetit!